ReNoStar stellt professionelle Kanzleisoftware für Umsteiger und Kanzleigründer vor


Kostenloser Download einer Testversion

Großwallstadt, Oktober 2014 – Der Rechtsdienstleistungsmarkt wird immer enger und der Wettbewerb steigt. Kommunikation mit Gerichten und Behörden sowie die Aktenführung werden schon in absehbarer Zeit nur noch elektronisch erfolgen. Daher werden Kanzleien ohne professionelle und stets aktuelle Kanzleisoftware schon bald wirtschaftliche Nachteile verspüren. Die integrierte Anwaltssoftware ReNoStar wächst skalierbar mit den Anforderungen. Zusatzmodule verringern den Arbeitsaufwand zusätzlich und senken Fremdkosten. Der Einstieg ist bereits ab € 19,90 pro Monat möglich.

„Mit selbst ‚gestrickten‘ Lösungen aus Textverarbeitung und Tabellenkalkulation können niedergelassene Rechtsanwälte künftige gesetzliche Anforderungen nicht mehr sicher abbilden“, so Dr. Egon Buhleier, ehemaliger Geschäftsführer der ReNoStar GmbH. „Nur eine regelmäßig aktualisierte und spezialisierte Kanzleisoftware sichert die Einhaltung der geforderten Kommunikationsstandards und rechtlichen Gegebenheiten. Um potenziellen Kunden die Entscheidung zu erleichtern, bieten wir eine Einstiegsversion von ReNoStar mit allen wichtigen Funktionen an. Diese jederzeit ausbaufähige Version kostet nur € 19,90 pro Monat.“

Warum ReNoStar?

Die integrierte Anwaltssoftware ReNoStar wächst skalierbar mit den Anforderungen einer Kanzlei. Für Umsteiger von anderen Kanzleianwendungen bietet ReNoStar professionelle, erprobte Migrationslösungen und begleitet die Kunden beim Umstieg. Die Übernahme der vorhandenen Daten erfolgt mit Garantie.

Für Apple Nutzer bietet das Unternehmen mit legal:office eine Kanzleisoftware speziell für die Anwender des Betriebssystems OS X.

Durch ein einzigartiges Online-Inbetriebnahmekonzept garantiert ReNoStar, dass die Software beim Kunden korrekt läuft. ReNoStar bietet auf Wunsch Schnittstellen zu allen elektronischen Kommunikationswegen: EGVP, SigNotar/XNotar, Online Mahnbescheide, Datev-Schnittstelle, ELSTER, Electronic Banking, Kontoauszugsmanager. Darüber hinaus bieten intelligente Fachlösungen die Option, in einigen Rechtsbereichen komplette Arbeitsprozesse abzubilden und damit Fälle standardisiert sowie bestens recherchiert abzuwickeln.

Einfach ausprobieren!

Für skeptische Kunden ermöglicht ReNoStar einen kostenlosen Test der Software. Der Download der kostenlosen Testit-Version ist hier möglich. Sie besteht aus einer Vollversion von ReNoStar, bei der nur die Anzahl der möglichen Akten begrenzt ist.

Weitere Informationen auch unter www.jetzt.renostar.de 

Über ReNoStar:

Seit mehr als 30 Jahren unterstützt das inhabergeführte Unternehmen ReNoStar den Erfolg von Rechtsanwalts- und Notariatskanzleien durch ausgefeilte Organisationskonzepte und generische Softwarelösungen. Daher das Leitmotiv: ReNoStar – Mehr als Software.

So nutzen heute über 7.500 Anwaltskanzleien auf mehr als 50.000 Arbeitsplätzen Softwarelösungen von ReNoStar – auf Windows-basierten PCs (ReNoStar) als auch auf Apple Mac Rechnern (legal:office). Neben einer stets aktuell gehaltenen Kanzleisoftware realisiert ReNoStar heute komplette EDV-/IT-Konzepte aus einer Hand und mit Inbetriebnahmegarantie.

Durch den unbedingten Qualitätsanspruch garantiert ReNoStar seinen Kunden höchste Betriebs- und Datensicherheit auf Basis modernster Technologien. Gleichzeitig sorgen erfolgreiche, bewährte und optimierte Arbeitsprozesse für einen effizienteren Kanzleibetrieb. Diese Vorteile kann sich jeder Anwalt leisten, denn ReNoStar bietet seine Kanzleisoftware und weitere modulare Lösungen zu günstigen Mietkonditionen an.

 

Weitere Informationen:

ReNoStar GmbH
Marco Buhleier

Am Neubergsweg 8
63868 Großwallstadt
Telefon 0 60 22 / 20 55 80
Telefax 0 60 22 / 20 55 83 33